Menu

Aktuelles / Stand der Planung

Am 14. Januar 2016 fand eine Einwohnerversammlung statt, die sich in überwältigender Mehrheit für einen größeren Abstand der Windkraftanlagen zur Tongrube ausgesprochen hat.




In dieser Karte sind ein Teil der neuen 13 Standorte eingezeichnet. Die Anlagen (A),(B) und (C) rücken z.T. somit noch dichter an unsere Tongrube heran und das bei einer Verdoppelung der Höhe! Die Natur wird bei dieser Realisierung auf der Strecke bleiben. Windrad (A) wird nach jetzigen Informationen quasi direkt am Rundweg aufgestellt. Zu sauberer Windenergie natürlich ein klares "ja" - aber doch nicht wenn der Preis dafür die Zerstörung von bereits mühevoll angelegten Naturräumen ist. Die Abstände der "Mühlen (A),(B) und (C) zur Tongrube müssen vergrößert und ihre Höhe begrenzt werden - auf die Windkraftanlage (A) sollte komplett verzichtet werden, 12 Anlagen sind auch genug!



Stand Heute:

Typ: Vestas V66

Anzahl: 15

Rotor: 66m

Nabe: 67m

Gesamthöhe : 100m

Leistung: 1,65MW

 

Geplante neue Anlagen:

Typ: Steht noch nicht fest  (Vestas V 126, Enercon E-126, Siemens 130)

Anzahl: 13

Leistung: zwischen 3 und 4 MW

Rotor: ca. 130m

Nabe: ca.  140m

Gesamthöhe: 200m

 

Die Genehmigung nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) wird aktuell beantragt, mit der Genehmigung wird für 2016 gerechnet. Der Bau und die Inbetriebnahme der neuen Anlagen ist dann für 2017 geplant.